Freitag, 7. Juli 2017

OOTD: Mit Rüschen zum Brunch

Soderle, 

heute gibt es mal eines meiner Urlaubsoutfits für das ich viele Komplimente bekommen hab, weil es so besonders "einfach" aber trotzdem wunderschön aussah.

Mir persönlich gefällt das Outfit auch sehr gut und vor allem das Oberteil, das ich mal bei Reserved meinem neuen Lieblingsladen gekauft hab, bin ich total verliebt.

Die Jeans und die Schuhe passen auch sehr gut und sind, man mag es bei den spitzen Schuhen, die ich ja so selten an hab kaum glauben, total bequem. Und bei einem Brunch sollte man sich nicht in Kleidung reinquetschen, die sowieso schon zu eng ist. Denn ein Brunch mit Freunden in der Heimat kann bei mir gerne mal etwas länger dauern und da mag ich gut aussehen, ohne das mich irgendetwas zwickt.

Das ist auch das letzte Outfit, dass ich mit den langen Haaren und Locken aufgenommen hab. Wer meine neue Frisur noch nicht gesehen hat, sollte mal auf meinem Isntagram-Profil vorbeischauen.

Bluse mit Rüschen in Weiß (Reserved), Destroyed-Jeans gekrempelt in Hellblau (S. Oliver), Spitze Veloursleder-Schuhe zum Binden in Schwarz (Zalando - Marke weiß ich nicht mehr), Nagellack in Weiß "Ballet slippers" (Essie), Lippenstift in Braun Matt (NYX)









Wie gefällt euch mein Outfit?
Was zieht ihr zum Brunch an?
Findet ihr auch das Bequemlichkeit beim Essen über alles geht?

Alles Liebe und einen schönen Start ins Wochenende
Christina :-)